Gegenstand der Veranstaltung ist die Implementation individueller VR-Umgebungen in Gruppenarbeit unter Verwendung aktueller Technologien wie Unity, Unreal Engine oder JavaScript-Bibliotheken wie A-Frame.